Bratapfelmarmelade

Schenkst du gerne etwas Selbstgemachtes zu Weihnachten? Dann habe ich ein passendes Rezept für eine herrlich zimtige Bratapfelmarmelade für dich. Über Selbstgemachtes freut sich jeder und wenn es noch dazu sooo lecker schmeckt, ist dein Geschenk der absolute Renner.


Zutaten (4 Gläser zu je 250 ml):

750g geschälte Äpfel

250ml Apfelsaft

500g Gelierzucker 2:1

2 EL Zucker

75g Mandelblättchen

Mark von einer Vanilleschote

3 Zimtstangen

Saft von einer Zitrone

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Apfelsaft ablöschen und die Äpfel hinzugeben. Anschließend die Zimtstangen und Zitronensaft dazugeben und das Ganze ca. 15 Min. leise köcheln lassen, damit die Äpfel weich werden. Den Gelierzucker hinzugeben und die Marmelade für 2-3 Min. sprudeln kochen lassen.Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten und in die Marmelade einrühren.Nachdem ihr die Zimtstangen entfernt habt, füllt die heiße Marmelade in die ausgekochten Glasgefäße, schraubt sie gut zu und stellt sie kalt. Nun wird es deiner Wohnung wundervoll nach Weihnachten duften.

Viel Spaß beim Nachmachen!